updated

Die „Sommerpause“ und die Finanzkrise haben dafür gesorgt, dass hier länger nichts neues erschienen ist.
Aber alle Hoffnungen der Nazis, wir hätten die Arbeit eingestellt, sind unbegründet: uns gibt es noch.

    Die Internetseite der Anti-Antifa Nürnberg hingegen wurde abgeschaltet. Lest mehr dazu in unserer
    Pressererklärung

    Trotzdem treibt die Anti-Antifa nach wie vor ihr Unwesen:
    Anfang September wurden Fenster des DKP-Büros und der Schwarzen Katze eingeworfen, die Nürnberger Nachrichten berichteten.

    Die Süddeutsche Zeitung druckte am 02. November einen fast einseitigen Artikel ab, indem auch über die Anti-Antifa Umtriebe in Fürth und Nürnberg berichtet wird.

    Nach wie vor laufen auch noch die Ermittlungen gegen den Anti-Antifa-Aktivisten und BIA-Stadtrat Sebastian Schmaus. Zumindest haben wir bislang nichts gegenteiliges vernommen.

Wir werden am Ball bleiben und euch in Zukunft wieder zeitnah auf dem Laufenden halten.

Eure,

Initiative „Stoppt die Anti-Antifa“





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: