Archiv für November 2008

updated

Die „Sommerpause“ und die Finanzkrise haben dafür gesorgt, dass hier länger nichts neues erschienen ist.
Aber alle Hoffnungen der Nazis, wir hätten die Arbeit eingestellt, sind unbegründet: uns gibt es noch.

    Die Internetseite der Anti-Antifa Nürnberg hingegen wurde abgeschaltet. Lest mehr dazu in unserer
    Pressererklärung

    Trotzdem treibt die Anti-Antifa nach wie vor ihr Unwesen:
    Anfang September wurden Fenster des DKP-Büros und der Schwarzen Katze eingeworfen, die Nürnberger Nachrichten berichteten.

    Die Süddeutsche Zeitung druckte am 02. November einen fast einseitigen Artikel ab, indem auch über die Anti-Antifa Umtriebe in Fürth und Nürnberg berichtet wird.

    Nach wie vor laufen auch noch die Ermittlungen gegen den Anti-Antifa-Aktivisten und BIA-Stadtrat Sebastian Schmaus. Zumindest haben wir bislang nichts gegenteiliges vernommen.

Wir werden am Ball bleiben und euch in Zukunft wieder zeitnah auf dem Laufenden halten.

Eure,

Initiative „Stoppt die Anti-Antifa“




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: